Unsere Themen

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Die Bundesregierung hat den Jahresbericht zu Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit beschlossen. Fazit: Im Jahr 2015 waren zwar weniger Arbeitsunfällen, aber mehr Berufskrankheiten zu verzeichnen. Mit dem Bericht erfüllt die Bundesregierung die gesetzliche Pflicht, jährlich über die Sicherheit und Gesundheit in der Arbeitswelt zu berichten. Die Fakten: Im Jahr 2015 wurden rund 945.000 Arbeitsunfälle gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr waren das 11.000 beziehungsweise 1,2 % weniger. Auch die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist gesunken: mit 605 Fällen um 34 oder 5,3 % im Vergleich zu 2014. Ausführliche Informationen sind unter diesem Link zu finden.

www.bundesregierung.de
Leitantrag
Leitantrag des 17. Steuer-Gewerkschaftstages am 13./14. Juni 2012
Einkommensrunden
Bundesweit überwältigende DSTG-Beteiligung bei Protestkundgebungen am Vortag der Verhandlungsrunde (7. März 2013) Aktionstag - "Starke Steuerverwaltung - faire Bezahlung!" (27. Februar 2013) Arbeitgeber legen erneut kein Angebot vor - Streiks unvermeidlich! (15. Februar 2013) Auftakt der Einkommensrunde 2013 ohne Arbeitgeberangebot beendet - Chance vertan (7. Februar 2013) Forderung zur Tarifrunde 2013 beschlossen (11. Dezember 2012) Tarifrunde 2013 steht vor der Tür (28. November 2012) Redaktionsverhandlungen zur Tarifrunde 2012 abgeschlossen (26. Juni 2012) Tarifabschluss 2012 - Information für die DSTG Mitglieder beim Bund (31. März 2012) Tarifrunde 2012 - Information für die DSTG Mitglieder beim Bund (10. Februar 2012)
Urlaubsregelung
Urlaubsanspruch beim Wechsel in die Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale für Beschäftigte in der Steuerverwaltung und der Informationstechnik
Entgeltordnung Bereich Informationstechnik Entgeltordnung Bereich Steuerverwaltung Hinweis zum TV-L

 

Bildquellen:
Banner: rawpixel.com/shutterstock.com
Chronik Tarifkommission: Frank Radel / pixelio.de
Einkommenstabellen: Jürgen Oberguggenberger / pixelio.de
Jugend: MS / pixelio.de
Mitglieder Tarifkommission: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Rechtsschutz: Dieter Schütz / pixelio.de
Senioren: Petra Bork / pixelio.de
Veranstaltungen (Frauen): Rainer Sturm / pixelio.de
Recht & Geschlecht: Thorben Wengert / pixelio.de