Bundesvorsitzender Eigenthaler besucht Sitzung des Landeshauptvorstandes der DSTG Baden-Württemberg

Landeshauptvorstand der DSTG Baden-Württemberg
Foto: DSTG
Zu Ihrer turnusmäßigen Frühjahrssitzung trafen sich die Delegierten des nach dem Steuergewerkschaftstag in Baden-Württemberg höchsten Gremiums im Schwarzwaldstädtchen Bad Herrenalb (2. April). Die arbeitsreiche Sitzung diente vor allem der intensiven Vorbereitung des nächsten Gewerkschaftstages am 1./2.September in Leonberg. Höhepunkte werden dort die Neuwahl eines oder einer neuen Landesvorsitzenden sowie die Öffentlichkeitsveranstaltung am 2. September sein.

DSTG-Bundesvorsitzender Thomas Eigenthaler nahm an der Hauptvorstandssitzung teil. In einem Grußwort und einem „Bericht aus Berlin“ informierte er über die aktuelle Arbeit der DSTG-Bundesleitung und schwor die Delegierten auf die gewerkschaftlichen Herausforderungen der nächsten Jahre ein. Aus seiner Berliner Sicht konnte Eigenthaler eine sehr erfolgreiche und mitgliedernahe Arbeit des baden-württembergischen Landesverbandes und seiner beiden Bezirksverbände Baden und Württemberg bilanzieren. Diese Erfolgsbilanz gelte es, bei den anstehenden Personalratswahlen in gute Stimmergebnisse umzusetzen. Gute Stimmenergebnisse bei den Personalratswahlen seien dann das solide Fundament für den kommenden Landesgewerkschaftstag in Leonberg, zu dem zahlreiche Gäste aus Politik und Verwaltung erwartet werden. Eigenthaler warb dafür, die Arbeit der DSTG auf Ortsebene, auf Landesebene und auf Bundesebene in Zukunft noch weiter ineinander zu verschränken, so dass die Beschäftigten die DSTG als unverzichtbar für ihre glaubwürdige Interessenvertretung wahrnähmen.

Artikel drucken Artikel versenden

 

Bildquellen:
Banner: rawpixel.com/shutterstock.com
Chronik Tarifkommission: Frank Radel / pixelio.de
Einkommenstabellen: Jürgen Oberguggenberger / pixelio.de
Jugend: MS / pixelio.de
Mitglieder Tarifkommission: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Rechtsschutz: Dieter Schütz / pixelio.de
Senioren: Petra Bork / pixelio.de
Veranstaltungen (Frauen): Rainer Sturm / pixelio.de
Recht & Geschlecht: Thorben Wengert / pixelio.de