DSTG bei 70-Jahr-Feier des Steuerberaterverbandes Niedersachsen/Sachsen-Anhalt

DSTG-Chef fordert von Bund und Ländern höhere Investitionen in die IT der Finanzverwaltung

DSTG-Chef fordert von Bund und Ländern höhere Investitionen in die IT der Finanzverwaltung
Fotos: DSTG
DSTG-Bundesvorsitzender Thomas Eigenthaler, der Ehrenpräsident des Steuerberaterverbandes Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Hans-Michael Korth, und der Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V., Harald Elster (v.r.)
Auf einer Podiumsdiskussion bei der 70-Jahr-Feier des Steuerberaterverbandes Niedersachsen/Sachsen-Anhalt am 27. Oktober in Hannover forderte DSTG-Bundesvorsitzender Thomas Eigenthaler von Bund und Ländern deutlich mehr Mittel und mehr Stellen für die IT in der Finanzverwaltung. „Die Programmierer und viele andere IT-Fachleute geben täglich ihr Bestes, sind aber durch ständigen Aufgabenzuwachs extrem hoch belastet.“ Man dürfe sich deshalb nicht wundern, wenn manches länger dauere. „Wir brauchen mehr Geschwindigkeit in Sachen IT, und das erfordert ein deutliches Plus an Investitionen.“ Sparen an dieser Stelle schade auch dem Image und der Motivation einer an sich modernen und leistungsfähigen Finanzverwaltung.

In der Diskussion wurde auch deutlich, dass Deutschland insgesamt bei der Digitalisierung hinterher hänge – und zwar weit weg von einem Weltmeister-Status. Eine beeindruckende Festrede im Kuppelsaal Hannover hielt Bundespräsident a.D. Christian Wulff. Verabschiedet wurde der langjährige Präsident und jetzige Ehrenpräsident Prof. Dr. Hans-Michael Korth. Eigenthaler dankte Prof. Dr. Korth für die jahrelange sehr gute Zusammenarbeit und wünschte dem Nachfolger Dipl.-Kfm. Christian Böke für dessen Amtsführung alles Gute.

 

Bildquellen:
Banner: rawpixel.com/shutterstock.com
Chronik Tarifkommission: Frank Radel / pixelio.de
Einkommenstabellen: Jürgen Oberguggenberger / pixelio.de
Jugend: MS / pixelio.de
Mitglieder Tarifkommission: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Rechtsschutz: Dieter Schütz / pixelio.de
Senioren: Petra Bork / pixelio.de
Veranstaltungen (Frauen): Rainer Sturm / pixelio.de
Recht & Geschlecht: Thorben Wengert / pixelio.de